FC Britannia 08 – SSV Berghausen, 1:1

Und so blieb am Schluss nur noch, sich den Frust von der Seele zu schreien.
Was war passiert? Die Britannen kontrollierten das Spiel über weite Strecken nach belieben. Der Knackpunkt, war meiner Ansicht nach der Moment, als im Abschluss, frei vor dem Berghausener Torwart, der Ball unglaublich fahrlässig verdaddelt wurde. Der Gegenzug brachte dann prompt einen Elfmeter gegen Britannia. Eins zu Eins, der spätere Endstand. Ab dem Moment war es mit der kontrollierten Spielanlage vorbei. Der Eindruck entstand, das die grünen Kicker, jetzt sogar den Luftdruck als unfairen Umstand beklagten. Nun gut, einen Nachmittag in den “Wutkeller”, den Unmut vom Trainer überstehen, und es dann besser machen. Trotzdem viel Spaß beim ansehen der Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.